Vor einigen Tagen, wurde das Internetforum Carders.cc, das den Hauptumschlagsplatz im deutschen Raum darstellt,
durch die Hacker-Crew „Happy Ninjas“ gehackt und leisteten dabei wohl ganze Arbeit.
Sie legten das Forum nicht nur lahm, sondern konnten auch auf Usernamen und E-Mailaddressen zugang erlangen.
Ueber 3600, zum Teil in Rein-Namen hinterlassenen E-Mail Accounts, sind im Netz veroeffentlicht worden und dienen
nun dem BKA zur Ermittlung.
Vorteilhaft, denn viele dieser Addressen wurden z.B. bei GMX, Hotmail und zum Teil auch T-Online registriert.

Obwohl der Forumbetreiber den Usern versprochen haben soll, keine IP Daten mitzuschneiden, konnten die Leute von
„Happy Ninja“ hier fuendig werden. Ganze Thread-Inhalte fanden ebenfalls den Weg ins freie Netz. Wehrmutstropfen hier,
die Daten von geklauten Kreditkarten und die Namen der Opfer sind ebenfalls veroeffentlicht worden.

„Happy Ninja“ war 2009 schon dafuer verantwortlich, das die Gruppe „Elite Hacker“ aufflogen und ein grossteil der Mitglieder
verhaftet werden konnte.

Auf Youtube, feiert sich die Crew mal wieder selbst.